Aebi Schneefräse

Das Schweizer Unternehmen Aebi, mit Sitz in Burgdorf, stellt unter anderem Spezialfahrzeuge wie Wischmaschinen, Umweltpflegemaschinen, Kehrmaschinen und Schneefräsen für Profis her. Aebi Schneefräsen zeichnen sich durch ihre Leistungsfähigkeit und Robustität aus. So schafft zum Beispiel die Aebi Schneefräse SF2 ein Räumvolumen von 120 Tonnen in der Stunde. Auch wenn die Aebi Schneefräse tagelang bei klirrender Kälte draußen stand, springt der Motor mit dem elektronischen Starter problemlos an. Ein leistungsfähiger Scheinwerfer erleichtert die Arbeiten bei Nacht und lässt erkennen, wohin die Aebi Schneefräse den Schnee wirft. Aebi Schneefräsen sind mit Lenkerbremsen, einer Differentialsperre und Zwillingsbereifung ausgestattet.

Mit angebrachten Schneeketten kann die Aebi Schneefräse SF2 auch kleinere Hänge bewältigen und die Räder drehen bei tieferem, weichem Schnee nicht so schnell durch. Dank des Gewichtes von circa 350 kg besitzt der Schneeräumer eine hervorragende Bodenhaftung. Seine 18 PS drücken die ein Meter breite Arbeitsfläche gemächlich vorwärts durch gefrorenen und weichen Schnee, welcher durch die Aebi Schneeschleuder an die gewünschte Stelle befördert wird. Am Lenker der Schneefräse befindet sich das leicht zu bedienende Steuerpult. Hier kann die Geschwindigkeit und die Richtung der Schneeschleuder eingestellt werden.