Schubkarren mit Motor-Antrieb

Schubkarren & MiniDumper, Raupentransporter mit Motorantrieb, akku und Benzin im Test

Schubkarren & MiniDumper mit Akku- und Benzin-Motorantrieb im Vergleich (Infos & Bewertungen)

Egal ob im Garten, Stall oder auf der Baustelle, herkömmliche Schubkarren mit einem Luftrad sind fast eher ein Hindernis als eine Hilfe. Bei falscher Handhabung kommt es auch schnell zu Rückenschmerzen und Unfällen. Schubkarren mit zwei oder vier Vollgummirädern sind da schon besser, aber wäre es nicht super wenn die Schubkarre von alleine Fährt? Besonders wenn es Berg auf geht oder eine Rampe hoch erleichtert eine Schubkarre mit Motorantrieb die Arbeit enorm. Es geht schneller, sicherer, und mit weniger Anstrengung.

Akku Schubkarre Elektro-Antrieb

Elektrische-Akku Schubkarren mit Motor-Antrieb

Schubkarren mit Akku-Elektro-Antrieb (Infos & Bewertungen vergleichen)

Ab ca. 900 Euro gibt es empfehlenswerte Elektoschubkarren mit Akku-Motor. Dabei gibt es jedoch große Unterschiede bei der Größe, Belastbarkeit, Funktion, Ausdauer und Zubehör. Es fängt bei der Anzahl der Räder an. Es gibt Schubkarren mit nur einem Antriebsrad vorne, so wie normale Schubkarren auch gebaut sind. Für Baustellen wo man eher mal nur ein Brett als Rampe zum befahren hat sind solche Modelle bestimmt praktisch. Für Garten und Pferdestall kann jedoch ein Modell mit 3-4 Rädern mehr Sinn machen. Diese Akkuschubkarren brauchen garnicht angehoben werden und machen so die Arbeit noch viel einfacher. Am stabilsten sind natürlich Schubkarren mit 4 Vollgummireifen. Neben den normalen Lademulden gibt es auch Modelle mit Ladepritsche und Kippfunktion. Im Kunden Test (siehe Amazon Kundenbewertungen) schneiden die Schubkarren der PowerPac Baumaschinen GmbH sehr gut ab.

Schubkarre mit Benzin-Motor Antrieb

Schubkarren mit Benzinmotor im Vergleich

Schubkarren mit Benzinmotor im Vergleich (Infos & Bewertungen vergleichen)

Erstaunlicher weise sind BenzinSchubkarren eher günstiger als Elektrische Modelle. Schon ab 750 Euro gibt es die ersten Modelle. Aber Benzin-Motoren sind schwerer und Pflegeintensiver als Elektromotoren. Eigentlich sind Benzinmotoren stärker aber im Vergleich zu Elektrischen Schubkarren gibt es keine größeren Mulden oder höhere Zuladung. Wer jedoch unabhängig vom Strom sein möchte und eventuell auf steilen Hängen, mehr power benötigt sollte eher ein Benzin-Motor bevorzugen. Leider gibt es hier nur wenige aussagekräftige Kunden-Tests. Leider werden die Bewertungen zum Teil durch unsinnige Beschwerden über Preise und Lieferbedingungen verfälscht.

Mini-Raupen Dumper Transporter

MiniDumper und Raupentransporter Muldenkipper

MiniDumper und Raupentransporter Varianten (Infos & Preise)

Über 300kg Zuladung halten MiniDumper und RaupenTransporter aus. Mit Schubkarren haben diese Motorisierten Muldendumper nicht mehr viel zu tun. Dafür sind es wahre Arbeitsmaschinen. Wer frisch gefälltes Holz, Steine oder Schotter transportieren möchte ist hier gut bedient. Man hat die Wahl zwischen MiniDumpern mit Rädern oder, wenn sie besonders geländegängig sein sollen mit Raupenantrieb.  Diese Muldentransporter werden natürlich mit einem Benzinmotor betrieben um die höheren Lasten bewegen zu können. Dafür ist man komplett vom Strom unabhängig. Einige Modelle bieten auch ein Räumschild welcher im Winter zum Schneeräumen genutzt werden kann. Sehr hochwertige Modelle haben sogar eine Selbstlader-Schaufel.

Schneeketten & Schneeschild für Motor-Schubkaren

Je nach Modell und Hersteller gibt es auch Schneeketten für die Schubkarren Räder und Anbau-Schneeschilde (siehe hier) um die Motorisierte Schubkarre im Winter auch als Schneeräumer mit Antrieb zu nutzen. Bei elektrischen Modellen kann man jedoch das Problem haben, dass der Akku im Winter sich schnell entläd. Die Firma PowerPac Baumaschinen GmbH bietet hier die meisten Zubehör-Optionen.

Klappbare Rampen für Treppen & Container

Natürlich kann man einfache Bretter als Rampen verwenden. Wer jedoch weiß dass er regelmäßig eine Rampe braucht um eine Treppe, hoch und runter zu fahren oder Bauabfälle in ein Container zu bringen sollte sich überlegen eine hochwertige Auffahrrampe zu kaufen.

Fazit:

Egal ob Ausmisten von Ställen, Transport von Baumaterial, Brennholz oder Kies, eine Schubkarre mit Motor macht die Arbeit einfacher, schneller und meist auch sicherer. Sehr praktisch ist, wenn die Mulde bzw. Ladefläche eine Kippfunktion hat. Je nach verwendung und vorliebe kann man sich zwischen Akku-Elektr oder Benzin Motor entscheiden. Wer sehr schwere Sachen (Steine, Marmor, Kies, etc.) transportieren möchte sollte sich einen MiniDumper mit Rädern oder bei unwegsamen Gelände mit Kettenantrieb kaufen.

Schon vor dem Kauf sollte man sich über Reparatur, Ersatzteile und Zubehör informieren. Jede Maschine muss mal gewartet werden. Um so besser wenn der Hersteller viel im Angebot hat und/oder zuverlässige Garantien anbietet. Die Firma „PowerPac Baumaschinen GmbH“ macht meiner Meinung nach einen sehr guten Eindruck und kann auch in Kunden Tests oft punkten.